Königin Victoria in Darmstadt

Leider scheint es in Vergessenheit geraten zu sein, wie oft Königin Victoria zu Besuch in Darmstadt war. Insgesamt verbrachte sie im Lauf ihres langen Lebens neunundvierzig Tage in Darmstadt. Vor allem nach dem allzu frühen Tod ihrer Tochter Alice, Großherzogin von Hessen und bei Rhein, machte es sich Königin Victoria zur Aufgabe, die Rolle einer Ersatzmutter für ihre nunmehr mutterlosen Darmstädter Enkelkinder zu übernehmen.

Königin Victoria mit dem verwitweten Großherzog Ludwig IV von Hessen und bei Rhein und seinen fünf mutterlosen Kindern im Jahr 1879. Dieses Foto wurde allerdings während eines Besuchs der Darmstädter Familie in England aufgenommen. 9

Der erste Besuch war ein Kurzbesuch am 8. September 1863, als Königin Victoria auf dem Rückweg von Coburg nach England einen Zwischenhalt in Darmstadt-Kranichstein machte, um ihre Tochter Alice dort zu besuchen. Sie besuchte auch die Rosenhöhe und die Stadtmitte von Darmstadt und fuhr am selben Abend weiter nach England.

Der nächste Besuch, wieder nur ein Kurzbesuch, war am 10. August 1865. Königin Victoria war unterwegs von England nach Coburg, und ihre Tochter Alice, die zu dieser Zeit in der Schweiz Urlaub machte, hatte ihrer Mutter angeboten, sie könnte in Kranichstein einen Zwischenstopp machen. Das tat Königin Victoria auch, um am Abend setzte sie ihre Reise nach Coburg fort.

Wenige Wochen später, am 6. September 1865, auf dem Rückweg von Coburg nach England, machte Königin Victoria wieder einen Zwischenstopp in Darmstadt, weil sich der König von Preußen dort mit ihr treffen wollte. Das Treffen dauerte aber nur eine halbe Stunde, und am Abend setzte sie ihre Reise nach England fort.

Der nächste Besuch war am 5. April 1876 anlässlich des 13. Geburtstags ihrer Enkelin Prinzessin Victoria von Hessen und bei Rhein. Königin Victoria hatte einige Tage in Baden-Baden verbracht (wo sie die Villa ihrer inzwischen verstorbenen Halbschwester Feodore von Hohenlohe-Langenburg gekauft hatte) und fuhr morgens mit der Bahn nach Darmstadt und abends wieder zurück nach Baden-Baden.

Am 30. März 1880 machte Königin Victoria den ersten mehrtägigen Besuch in Darmstadt anlässlich der Konfirmation ihrer Enkelinnen Victoria und Elisabeth von Hessen und bei Rhein am 31. März 1880. Sie verbrachte zwei Nächte im Alten Schloss und fuhr am 1. April 1880 wieder zu ihrer Villa in Baden-Baden zurück.

Am 17. April 1884 traf Königin Victoria für ihren längsten Besuch in Darmstadt ein. Anlass war die Hochzeit zwischen ihrer Enkelin Victoria von Hessen und bei Rhein und dem Prinzen Ludwig von Battenberg am 30. April. Victoria und Ludwig von Battenberg wurden die Großeltern des heutigen Herzogs von Edinburgh. Erst am 6. Mai 1884 kehrte Königin Victoria nach England zurück.

Der nächste Besuch der Königin Victoria in Darmstadt dauerte vom 23. April bis zum 1. Mai 1885. Anlass waren die Konfirmation des Prinzen Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein und die Taufe der Prinzessin Alice von Battenberg (Mutter des heutigen Herzogs von Edinburgh).

Im April 1890 war Königin Victoria zur Kur in Aix-les-Bains in Frankreich und unterbrach die Rückreise für einige Tage in Darmstadt. Am 23. April 1890 kam sie in Darmstadt an und blieb bis zum 29. April.

Zwei Jahre später, am 26. April 1892 war sie wieder in Darmstadt. Ihr Schwiegersohn, Großherzog Ludwig IV von Hessen und bei Rhein war wenige Wochen zuvor, am 13. März 1892 gestorben und sein Sohn Ernst Ludwig folgte ihm als neuer Großherzog. Königin Victoria blieb bis zum 2. Mai.

Der letzte Besuch von Königin Victoria war 1895. Auf dem Rückweg aus Südfrankreich kam sie am 24. April 1895 in Darmstadt an. Am 26. April machte sie einen Ausflug nach Kronberg im Taunus um ihre Tochter, die Kaiserinmutter Victoria in Friedrichshof zu besuchen. Am 29. April verließ sie Darmstadt zum letzten Mal.

Wenn ich richtig gezählt habe, dann war Königin Victoria insgesamt neunmal in Darmstadt. Sie verbrachte insgesamt neunundvierzig Tage in Darmstadt und übernachtete vierzigmal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.